• Unsere Schwerpunkte
  • Unsere Schwerpunkte
  • Unsere Schwerpunkte
Funktionsdiagnostik Oberding

Funktionsdiagnostik

Wenn das Zusammenspiel zwischen Unter- und Oberkiefer nicht mehr richtig funktioniert, liegt eine craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) vor. Dieser Fachbegriff steht für die Gruppe aller möglichen Funktionsstörungen des Kiefergelenks (Arthropathien), der Kaumuskulatur (Myopathien) sowie der Okklusion (Okklusopathien), mit der man in der Zahnmedizin jeglichen Kontakt zwischen den Zähnen des Oberkiefers und des Unterkiefers bezeichnet.

Eine Kiefergelenkerkrankung kann Beschwerden verursachen, die nicht nur im Kiefer angesiedelt sein müssen: So können zum Beispiel auch Kopfschmerzen, Schwindelgefühl, Verspannungen im Nacken oder im Rücken und weitere Beschwerden ihre Ursache in einer Funktionsstörung des Kauorgans haben.

Eine craniomandibuläre Dysfunktion kann therapiert werden. Mit einer gründlichen Funktionsanalyse wird festgestellt, ob überhaupt eine Fehlstellung beim Biss vorliegt und ob die Kiefergelenkstellung und das Zusammenspiel der Kaumuskulatur beeinträchtigt sind. Hat sich nach der Analyse tatsächlich eine Fehlfunktion des Kauorgans erwiesen, wird ein individuelles Behandlungskonzept erstellt, das stets auch zum Ziel hat, sich positiv auf den gesamten Körper auszuwirken.

Die Behandlung einer craniomandibulären Dysfunktion kann, je nach Art und Ausmaß der Fehlfunktion, ganz unterschiedlich ausfallen – von einfach bis komplex. In der Regel wird zunächst eine Schienentherapie angewandt. Die „Aufbissschiene“ beeinflusst die Stellung der Kiefergelenke positiv. Dabei werden auch Begleitsymptome wie Muskelverspannungen, Zähneknirschen oder abgeriebene Zähne verringert. Die Schiene aus Kunststoff wird ganz individuell für jeden Patienten gefertigt. Sie wird überwiegend nachts getragen und kann während der Behandlung angepasst werden, sobald sich das Kausystem verändert. Es muss nicht immer eine Aufbissschiene sein: Als eine weitere Behandlungsmethode einer Kieferfehlstellung ist es eventuell sinnvoll, für passenden Zahnersatz zu sorgen oder bereits vorhandenen auszutauschen, weil er abgerieben oder schadhaft ist.

Alles Wichtige auf einen Blick

Sprechzeiten

Sprechzeiten

Montag - Freitag
08:00 Uhr - 12:00 Uhr
14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Terminvereinbarung
unter (08122) 40 200

Kontakt Zahnarztpraxis

Kontakt

Hauptstraße 39
85445 Oberding
Telefon: (08122) 40200

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
www.zahnarzt-kloh.de

Notfall Zahnarztpraxis

Notfall

Bei akuten Zahnschmerzen erhalten Sie soweit möglich am selben Tag einen Termin.

Bitte rufen Sie uns vorher an!
Telefon: (08122) 40200

Not- und Bereitschaftsdienst

Wochenende

Hier finden Sie den aktuellen Not- und Bereitschaftsdienst in Ihrer Nähe.

Zahnärztlicher Notdienst
Apothekennotdienst

Bei Klick auf den Button, wird gemäß unseren Datenschutzrichtlinien eine Verbindung zu YouTube hergestellt.
Video ansehen
Bei Klick auf den Button, wird gemäß unseren Datenschutzrichtlinien eine Verbindung zu YouTube hergestellt.
Video ansehen

Logo Dr. med. dent. Kloh

Zahnarztpraxis
Dr. med. dent.
Elisabeth Kloh
Hauptstraße 39
85445 Oberding
Tel.: (08122) 40200
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Web: www.zahnarzt-kloh.de

 

×
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos